Allergien

Allergene lösen allergische Reaktionen aus
Allergene lösen allergische Reaktionen aus

Hast du geschwollene, juckende Augen? Bist du am Niesen? Läuft dir deine Nase? Ist deine Haut gerötet? Hast du manchmal Atembeschwerden?

Heuschnupfen, Katzenhaarallergie, Hundehaarallergie oder Milbenallergie gehören zu den häufigsten Allergien unserer heutigen Gesellschaft.

Besteht eine solche Allergie ist dein Körper ausser Balance geraten.

 

Ursache

Eine Allergie ist eine Immunreaktion auf nicht-infektiöse Fremdstoffe, die sogenannten Allergene oder Antigene. Der Körper reagiert im Kontakt mit diesen mit einer vermehrten Ausschüttung von Histamin. Das Abbauen des Histamins ist nur bis zu einem gewissen Level gewährleistet. Bei einer allergischen Reaktion besteht ein Histamin-Ueberschuss, was zu den oben genannten Symptomen führt und im Extremfall bis zu einem anaphylaktischen Schock (Blutdruckabfall bis hin zum Kreislaufschock) führen kann.

 

Da Allergien auch plötzlich beginnen können, hat man herausgefunden, dass der Kopf und das Unterbewusstsein eine grosse Rolle spielen bei allergischen Reaktionen. Auch Stress oder veränderte Lebensumstände können die Histaminausschüttung stark begünstigen.

 

Behandlung von Allergien

Hypnosetherapie hilft gegen Allergien
Hypnosetherapie hilft gegen Allergien

Um den Allergien auf die Schliche zu kommen, gibt es Allergietests beim Hausarzt. Da werden auf dem Unterarm verschiedene Allergenextrakte aufgetragen. Nach einer bestimmten Zeit sieht man anhand der Veränderung auf der Haut, wie stark und auf was du allergisch reagierst.

Bei Allergien, die nicht von Lebensmitteln ausgelöst werden, erfolgt die Behandlung mit Antihistaminika, welche Nebenwirkungen haben. Augentropfen und Nasensprays sind ebenfalls Symptombekämpfer.

Eine Art der Behandlung von Allergien ist die Desensibilisierung bzw. Hyposensibilisierung. Dies ist eine Therapieform, welche das Symptom auf physischer Ebene an der Ursache löst. Bei dieser Behandlung wird dem Körper der Stoff verabreicht, auf den du allergisch reagierst. Die Lösung besteht darin, dass die Menge des Allergens immer mehr gesteigert wird, so dass dein Körper sich langsam an den Stoff gewöhnt. Er entwickelt eine Toleranz.

 

Hypnosetherapie bei Allergien

Die Hypnosetherapie eignet sich ausgezeichnet zur Behandlung von Allergien. Hier wird die Allergie an der psychischen Ursache gelöst. Die Auswirkung ist eine stark reduziert Reaktion auf das Allergen, oder die Allergie kann oft ganz gelöst werden.

Da meistens eines oder mehrere frühere Erlebnisse dem Immunsystem zu einer falschen Informationsverarbeitung verhalfen, können wir diese Ereignisse in deinem Leben unter  die Lupe nehmen. Der angenehme Zustand der Hypnose, bei welchem deine unterbewussten Zusammenhänge zugänglich sind, eignet sich bestens um dein Problem an der Ursache wirksam zu lösen.

Die Hypnosetherapie bewirkt eine dauerhafte Verbesserung deiner allergischen Reaktionen oder bewirkt gar das Verschwinden des Symptoms komplett. In deinem Unterbewusstsein können wir deine Fehlinterpretation deines Körpers korrigieren.

Gib dir eine Chance mit Hypnose, wenn du es leid bist, dich immer zurückzuziehen, dich einzuschränken oder dein Leben nicht in allen Situationen voll geniessen zu können!

 

Lass dir helfen, auf zu einer besseren Lebensqualität! Wir lösen gemeinsam bei der Ursache, nachhaltig und natürlich! Kontaktiere uns:

Claudia Kawka 079 827 45 47 und Tina Bühler 078 638 37 33!

Hypnose Intro
Claudia Kawka und Tina Bühler
Förliweid-Strasse 52
8134 Adliswil

 

Claudia Kawka: Tel. +41 79 827 45 47 | E-Mail: claudia.kawka@hypnose-intro.ch
Tina Bühler: Tel. +41 78 638 37 33 | E-Mail: tina.buehler@hypnose-intro.ch