Selbstwertproblematik

Wer kennt es nicht? Aus dem Nichts fühlst du dich plötzlich minderwertig. Schämst dich für eine Reaktion, errötest auf der Bühne, fühlst dich absolut unwohl und deplatziert. Du machst einen Fehler und verdammst dich. Du fühlst dich nicht so schön wie die Anderen, im Liebesakt schämst du dich für gewisse Körperstellen und fühlst dich dadurch unfrei. Dein Arbeitskollege wirkt viel kompetenter und du machst dich klein. Du siehst in diesen Momenten nur noch dich und beobachtest dich ständig.

 

Ursache

Die Ursache für Minderwertigkeitsgefühle und Scham ist in der Kindheit zu finden. Die Gesellschaft und unsere Erziehung drimmen uns dazu, uns mit anderen zu vergleichen. Oft sind die anderen fleissiger, schöner, intelligenter, braver, stärker oder kompetenter. Wir lernen schon als kleines Kind, dass wir vermeintlich für unsere Leistung und nicht für unseres innere Wesen geliebt werden. Dies führt unweigerlich zu Minderwertigkeitsgefühlen, denn es gibt immer Menschen die "besser" oder "schöner" sind wie wir. Als Kleinkind sind wir jedoch darauf angwiesen, geliebt zu werden, da wir dies benötigen um versorgt zu werden, zum Ueberleben. So lernen wir uns, über die Leistung, über das Aeussere und unserer Beliebtheit zu definieren. Dies hat den Preis, dass wir uns, unsere wahren Gefühle und Bedürfnisse zu Gunsten der erstrebten Werte verleugnen und gar nicht mehr wissen, wer wir eigentlich wären, wo und wie unser Herz glücklich wird.

 

Auswirkungen

Schon als Kind identifizieren wir uns mit Rollen
Schon als Kind identifizieren wir uns mit Rollen

Minderwertigkeitsgefühle und verminderter Selbstwert beeinflussen ganz viele Lebensbereiche von dir, da es im Grundgefühl zu finden ist. In der Beziehung kann es zu starker Eifersucht führen und zu Scham im sexuellen Bereich. Im Geschäft kann es dich hindern, deine verdiente Position anzustreben oder zu dir zu stehen. Wenn du dir optisch nicht gefällst kann das zu scheuem Verhalten führen und dass du dir nicht gönnst, was du gerne tun würdest. Es ist wie ein Teufelskreis, je mehr du dich in das minderwertige Gefühl hineinversetzst, desto mehr wird dir die Welt fälschlicherweise bestätigen, dass dem genau so ist. Erst wenn du dich selber wieder herausgerettet hast, kommen auch wieder stärkende, Erlebnisse in deinen Alltag.

 

Wenn du dich oft klein machst, immer noch die Meinngen anderer brauchst und dich nicht entfalten kannst, führt das mit den Jahren zu Symptomen. Schlafstörungen, Verdauungsbeschwerden, Stress und vieles mehr können die Folge sein.

 

Die Hypnosetherapie ist eine ideale Methode, um an deinem Selbstwert zu arbeiten.

So verhilft sie dir indirekt zu einem glücklicheren Grundlebensgefühl!

 

 

Hypnosetherapie bei der Selbstwertproblematik

Um dein Selbstwertgefühl zu steigern führt der Weg zu deinem Herz
Um dein Selbstwertgefühl zu steigern führt der Weg zu deinem Herz

In der Hypnosetherapie schauen wir gemeinsam in dein Herz und in deine persönlichen Geschichten und Gefühle. Dort sind oft Verletzungen aus der Kindheit, die die anwesenden Erwachsenen nicht in dem vom Kind gefühlten Ausmass erkannt haben. Daraus entstehen oft Glaubenssätze und prägende Erlebnisse die uns heute an unserer freien Entfaltung hindern.

 

Die Hypnosetherapie bringt dich zurück zu deinem wahren Kern, der schon lange daruf wartet, gefühlt und gelebt zu werden!

 

 

 

Leidest du auch immer wieder darunter, dass du das Gefühl hast, dass du nicht ganz dich selbst sein kannst?

Dann zögere nicht, und lass dich begleiten in dein Inneres zu deinem Herz!

 

Wir sind gerne für dich da und haben das Selbe durchgemacht!

 

                              Claudia Kawka                                     Tina Bühler

                              079 827 45 47                                       078 638 37 33

Hypnose Intro
Claudia Kawka und Tina Bühler
Förliweid-Strasse 52
8134 Adliswil

 

Claudia Kawka: Tel. +41 79 827 45 47 | E-Mail: claudia.kawka@hypnose-intro.ch
Tina Bühler: Tel. +41 78 638 37 33 | E-Mail: tina.buehler@hypnose-intro.ch


Besuche uns auch auf Facebook: hypnose intro