Schmerzen

Der Schmerz des Schnittes wird von der Haut ans Rückenmark geleitet und erst dann zum Schmerzzentrum im Gehirn
Der Schmerz des Schnittes wird von der Haut ans Rückenmark geleitet und erst dann zum Schmerzzentrum im Gehirn

Hast du Schmerzen? Die Schulmediziner können dir nicht weiterhelfen? Ist dein Leben oft durch Schmerzen eingeschränkt? Schmerzen können einem unmerklich immer mehr die Lebensfreude zerfressen. Es ist oft wie ein unterirdischer Herd, der den ganzen Alltag beschwert und hemmt. Erst wenn die Schmerzen reduziert sind oder gar weg, wirst du merken, wie viel leichter und fröhlicher dein Leben sein kann! Die Hypnosetherapie ist ein idealer Begleiter für diesen Wandlungsprozess...

Schmerzen sind so verschieden wie jeder einzelne Mensch und seine persönliche Geschichte.

Schmerzen sind im Ursprung etwas nützliches für Mensch und Tier. Sie warnen dich, deinen Körper oder deine Psyche zu schützen, ein Zeichen der Rücksichtsname und der Achtsamkeit für dich, deinen Körper und dein Leben.

Auf Schmerz spezialisierte Zellen in deiner Haut oder in deinen Organen leiten einen  Impuls zum Rückenmark. Von dort wird die Information an dein Gehirn weitergeleitet und im Schmerzzentrum als Schmerz erkannt.

 

Die Intensität der Schmerzwahrnehmung ist von ganz vielen Faktoren abhängig. Von deiner körperlichen Verfassung, vom persönlichen allgemeinen Wohlbefinden, von deiner Tagesform und von deinem emotionalen Zustand.

Chronische Schmerzen kommen anders zustande.

 

Chronische Schmerzen

Mit chronische Schmerzen bezeichnet man einen Schmerz, der länger als 3 bis 6 Monate andauert oder die Heilung viel länger dauert als die übliche Heilungszeit. Wichtig ist auch hier die vorgängige medizinische Abklärung, da der Schmerz ein Warnhinweis für einen Defekt im Körper sein kann.

Bei medizinisch abgeklärten und nicht gefundenen Ursachen des chronischen Schmerzes kommt vom Rückenmark eine Information welche ans Gehirn weitergeleitet wird, die als Schmerz erkannt wird. Der Auslöser des Schmerzes durch eine Krankheit oder einer körperlichen Verletzung ist im Moment aber nicht aktuell vorhanden. So ist es eine Fehlinformation, die zu chronischen medizinisch Schmerzen führt. Oft sind diese auch im Zusammenhang mit Stress oder belastenden psychischen Umständen anzutreffen.

 

Mit der Zeit erinnert sich das sog. Schmerzgedächtnis an den Schmerz, was bei der Heilung viel Geduld mit sich selbst erfordert.

Zusätzlich fördert der Schmerz die Angst vor dem Schmerz, was wieder ein zusätzlicher Stressfaktor ist, welchen wiederum den Schmerz fördert. Die Hypnosetherapie ist ideal, um aus diesem Kreislauf auszubrechen.

 

Hypnosetherapie bei Schmerzen

Raus aus dem schmerzerfüllten Gefängnis!
Raus aus dem schmerzerfüllten Gefängnis!

Oft werden bei nicht erkannter Ursache den Schmerzpatienten chemische Medikamente zur Linderung verschrieben. Auf längere Sicht ist dies sicher keine optimale Lösung.

 

Die Hypnosetherapie hingegen bietet eine anderen Ansatz:

Gemeinsam schauen wir die unterbewussten Verknüpfungen genauer an bei dir. So finden wir die Ursachen raus, können sie dir bewusst machen und lösen sie zusammen.

Während der Hypnose darf sich der Körper endlich komplett erholen und entspannen und so auch deine Gedankenwelt. Durch die tiefste Tiefenentspannung wird der schmerzfördernde Stress reduziert, das Immunsystem gestärkt und dir zum Wohlbefinden verholfen.

 

Bei Schmerzen, bei denen die Ursache medizinisch bekannt ist, kann die Hypnose behilflich sein zur Linderung des Leidens durch tägliche Selbsthypnose.

 

So wird mit der Hypnosetherapie dein Schmerz reduziert oder gar ganz gelöst und du darfst die Welt bald wieder mit anderen Augen anschauen!

 

                                                                         Zögere nicht, deinem Leben wieder eine andere Qualität zu geben! Gönne es dir!

                                                                     Für weitere Informationen stehen wir dir gerne per Mail oder Telefon zur Verfügung!

                                                                                               Claudia Kawka 079 827 45 47 und Tina Bühler 078 638 37 33

 

 

Hypnose Intro
Claudia Kawka und Tina Bühler
Förliweid-Strasse 52
8134 Adliswil

 

Claudia Kawka: Tel. +41 79 827 45 47 | E-Mail: claudia.kawka@hypnose-intro.ch
Tina Bühler: Tel. +41 78 638 37 33 | E-Mail: tina.buehler@hypnose-intro.ch